Tipps und Tricks

Hier stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen interessante Sachen vor.Hier stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen interessante Sachen vor.

Professionelle Gestaltung von Messeständen mit Gittern

Gitterständer im Messestand

Gittersysteme präsentieren Ihre Produkte

Die Gittersysteme sind für die Warenpräsentation optimal. Sie können die Gitter individuell aufstellen und sie ganz nach Ihrem Geschmack platzieren. Überlegen Sie sich vorher, die Standorte der einzelnen Ständer und perfektionieren Sie die Darstellung Ihres Messestandes vor Ort.
Folgenden Nutzen sollte Ihre Anordnung der Gittersysteme haben:
  • übersichtliche Präsentation
  • Übermittlung von Fakten über die einzelnen Produkte
  • Bereiche zum Lesen und Informieren
  • zentrale Position für den Berater

Anwendung der Gitterständer

Die Vorteile der Gittersysteme liegen eindeutig im variablen Gebrauch. Ob Sie sie als Paravent oder als Begrenzung nach außen benutzen wollen, bestimmen Sie je nach Lage Ihres Standes und Ihrem persönlichen Absicht die Produkte darzustellen. Die Möglichkeiten die Wareninformationen zu präsentieren sind sehr vielfältig. Sie könne verschiedene Formen und Befestigungsarten für die Gitterwände verwenden. Mit dieser Art des Messestandes sprechen Sie jedes Publikum an und können für alle Branchen die passende Art der Darstellung finden. Ähnlich wie in einem festen Laden besteht die Möglichkeit, dass Sie Kataloge, Infobriefe und Banner mit dem dafür vorgesehenen Equipment an den Gitterständern anbringen. Wenn Sie ein Unternehmen vertreten, das handwerks- oder Warenvertriebsleistungen anbietet, dann können Sie die Gitterwände auch für die Ausstellung von Muster, Prototypen und Verkaufsartikel benutzen.

Äußere Merkmale der Gitter

Durch die transparente und filigrane Struktur bieten sie Gitterwände eine perfekte Möglichkeit Ihre Produkte darzustellen und darüber hinaus lenken Sie den Kunden nicht vom eigentlichen Thema - Ihren Waren - ab. Sie könne  kreativ sein beim Zusammensetzen der Gittersysteme und das Zubehör für Ihre individuelle Gestaltung nutzen. Erfahren Sie wie angenehm es ist, den Messestand leicht und unkompliziert auf- und abzubauen und auch mit dem Transport wenig Umstände zu haben. Auch der Umbau des gesamten Konzeptes bei unterschiedlichen räumlichen Bedingungen ist ohne viel Aufwand durchführbar.

Günstiger Kostenpunkt der Gitter

Hier sparen Sie viel Geld und haben eine Bandbreite von Möglichkeiten zur Verfügung, die Ihnen eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Sehen Sie sich die einzelnen Kategorien genau an und stellen Sie sich Ihre perfekte Kombination heraus. Sie haben sich bestimmt schon ein paar Gedanken gemacht und brennen darauf alles in die Tat umzusetzen.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude mit den flexiblen und optimal nutzbaren Gittersystemen.
 

Präsentation mit System!

Drehbarer Gitterständer für systematische Präsentation!

4-seitiger Drehständer

Dieser Präsenter bietet Ihnen die Möglichkeit Produkte sowohl zentral als auch in Randzonen anzubieten. Der flexible Ständer kann mit Gitterhaken versehen werden, die Ihre Artikel für alle Kunden greifbar machen. Mit den Gummirollen können Sie den Gitterständer sowohl außen als auch innen verwenden und ihn leicht hin- und herrollen. Bei einem Regenschauer kann er schnell und bequem in den laden gefahren werden oder bei Lieferungen von Waren zur Seite geschoben werden.

Gitter mit System - Verkäufer mit System!

Die Präsentation ist wichtig für den Verkauf und somit für den Erfolg. Die Überlegung wie die Produkte auf einen Kunden wirken, ist meist nicht umsonst. Im Gegenteil, je besser sie sich in Ihre Kunden hineinversetzen können, desto mehr sprechen Sie die Käufer an. Es ist von enormer Bedeutung die Gitterständer so zu positionieren, dass der Betrachter alles im Blick hat und sich gut orientieren kann. Denken Sie daran, dass Sie alles genau kennen - den Laden oder Messestand und auch die Artikel oder Anschauungsmaterial. Ihre Zielgruppe aber nicht!

Übersicht mit dem richtigem Dreh

Es ist von Vorteil den Laden nicht übermäßig zu bestücken und die Ausstellungsprodukte nicht zu dicht zusammen zu stellen. Die Struktur ist einfach zu halten, z.B. farbliche Sortierung oder Warengruppen ohne großen räumlichen Abstand präsentieren. Wenn Sie die Drehständer verwenden, stellen Sie nicht zu viele auf eine freie Stelle, sondern lassen sie Platz zum Herumgehen und Bücken. Bei starker räumlicher Begrenzung ist es ratsam den Innenraum offen zu gestalten, damit die Enge nicht abschreckend wirkt. Die professionellen Gitterpräsenter unterstützen Sie vielseitig bei Ihrer Ladengestaltung!

Überprüfung des Effektes der Drehständer

Wenn Sie alle Details in Ihrem Konzept umgesetzt haben, nehmen Sie die mit Produkten bestückten Drehständer und nutzen Sie deren Flexibilität im Standortwechsel und überprüfen Sie durch verschiedene Positionen den Effekt den die Gitterständer auf den Kunden haben würden und wählen Sie sorgfältig die bestwirkende Stelle für jeden einzelnen Drehständer aus. Beobachten Sie auch während der Geschäfts- oder Besuchszeit auf der Messe die Reaktionen der Kunden und achten Sie darauf, ob ein Ständer und dessen Artikel wenig oder gar nicht in den Fokus gerät. Diese Erkenntnisse sollten Sie dann gleich unauffällig umsetzen, um Ihre Verkaufsbilanz zu verbessern.
 

Bodendrehständer

Bodendrehständer

Die Varianten der Bodendrehständer

1) 4-Arm-Kreuzständer

Der 4-Arm-Kreuzständer ist ein sehr praktisches Hilfsmittel, um auch schwere Artikel zu präsentieren. Die stabile Verarbeitung lässt ein Gesamtgewicht von 14,5 kg als Anhängelast zu. Nutzen Sie dieses Produkt, damit Sie Ihre Ware dem Kunden auf Augenhöhe zum Verkauf anbieten können. Die 4-Arm-Kreuzständer sind optimal geeignet für eine lebendige und kundenfreundliche Ausstattung für den Innenraum Ihres Ladens oder Messestandes. Sie haben selbst schon oft an diesen Kreuzständern Waren angesehen und dabei die Ständer an sich kaum wahrgenommen. Sie sind unauffällig wegen ihrer guten Handhabung und dem stabilen Design.


2) Lochplattenständer

Dieses Produkt ist auch eine sehr attraktive Alternative für Sie. Denken Sie nur mal daran, wofür Sie dieses Lochplattenständer einsetzen können. Die Platten werden einfach am Ständer montiert und an den Löchern können Sie Halterungen anbringen. Sowohl die Lochwandhaken als auch die Lochwanddisplays vergrößern Ihre Chance, dem Kunden eine interessante Darstellung Ihrer Waren zu bieten. An den Haken des Lochplattenständers können Sie z.B. unterschiedliche Post- oder Grußkarten zu jedem Anlass hängen. Auch Modelschmuck lässt sich hier wunderbar präsentieren; dieser kann - vielleicht nach Farben oder Art des Artikels - an dem Lochplattenständer angebracht werden.

3) Ringständer

Sie sollten für alle Bodendrehständer genug Platz lassen, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, sich rundherum alles genau ansehen zu können. Kombinieren Sie gleiche oder auch unterschiedliche Drehständer an einem Platz im Laden oder Messestand, um die Struktur aufzulockern. Wenn Sie Warengruppen nahe aneinander positionieren, können Sie sogar noch eine Verkaufsstrategie einsetzen; denn wer nach Schals oder Tüchern an den Drehständern guckt, der sieht sich vielleicht auch Mützen, Hüte oder Taschen an.
Speziell die Drehständer sind auch für Baby- und Kinderbekleidung gut geeignet.


4) Textilständer

Die Textilständer sind innerhalb weniger Minuten aufgebaut und in mehreren Varianten lieferbar.

a) Textilständer mit 3 unterschiedlichen Hakenkränzen
b) Ständer mit 3 identischen Hakenringen
c) Ständer für Textilien mit 4 Doppelhakenkränzen

Die verschiedenen Varianten bieten Ihnen viele Möglichkeiten zur Präsentation von den unterschiedlichsten Waren. Ob Hüte, Schals , Socken oder Handschuh - diese Ständer sind geradezu optimal für diese kleinen Produktgruppen geeignet. Zwei Rollen der Textilständer sind feststellbar und garantieren dadurch einen sicheren Stand. Zwei Feststellringe erlauben eine individuelle Einstellung des Abstandes zwischen der einzelnen Hakenkränzen und deren Höhe im Raum.
 

5) Verkaufsständer

Wenn Sie freie Stellen auf Ihrer Verkaufsfläche füllen wollen, sind auch hier die Bodendrehständer zu empfehlen. Sie können alles flexibel gestalten durch die Rollfunktion. Die Textilständer werden Sie vielleicht häufig mit den Ringständern oder den 4-Arm-Kreuzständern vertauschen und ganz nach Ihrem Belieben verschieben. Dabei können Sie auch Sonderangebote oder Wühltische perfekt in den Blickwinkel des Kunden rücken oder sogar entlang der Wege stellen, die der Käufer zwischen den Ständern hindurch einschlägt.

Variationszubehör für die Bodenständer

Variationszubehör für die Bodenständer

 

Viele Kombinationen in verschiedenen Bereichen

1) Fuß des Bodenständers

Hier gibt es die Varianten Multi-Grundständer mit 60 cm oder 80 cm tiefem Fuß. Je nachdem welche Artikel Sie auf dem Verkaufsständer präsentieren wollen, müssen Sie sich überlegen, wie groß der Fuß vom Durchmesser sein sollte. Die Entscheidung ist auch abhängig von der Anzahl der Hakenkränze, Rundkörbe oder -etagen, die Sie an den jeweiligen Bodenständer anbringen wollen. Wenn Sie den Multi-Grundständer für den Außenbereich nutzen wollen, gibt es für diesen Verkaufsständer einen Beschwerungsring. Dieser ist sehr leicht zu montieren und er hält Ihre Ware an der gewünschten Position und in der Senkrechten.

2) Rundkörbe und -etage

Die Rundkörbe sind in zwei Größen erhältlich. Die beiden Durchmesser - 55 cm und 67 cm - geben Ihnen die Auswahl, verschiedene Produkte in gleicher Weise dem Kunden nahe zu bringen. Es zeigt sich eine gewisse Ordnung, wenn an einem Bodenständer z.B.. ein oder zwei kleinere Rundkörbe oben angebracht sind und darunter noch ein größerer. Die Waren in dem größeren kommen unten noch einmal besser zu Geltung, da sie etwas herausstehen. Aufgrund der Trennwände für die Rundkörbe können die Artikel übersichtlich voneinander getrennt sortiert werden und es findet keine allzu große Vermischung der Artikel statt.
Schuhe können optimal in einer Rundetage zum Verkauf angeboten werden. Durch die Stellfläche stehen Sie gut positioniert für das Auge eines Betrachters und durch die offene Etage, die nur mit einem kleinen Bügel am Ende begrenzt ist, lädt sie zum Anschauen, Hochnehmen und Anprobieren ein.

3) Hakenkränze mit Einfachhaken

Der Hakenkranz mit Einfachhaken ist sehr variable nutzbar. Kleine Assessoires oder etwas größere Packungen von den verschiedensten Artikeln können an die Haken gehängt werden. Die Hakenkränze gibt es mit vier unterschiedlichen Größen für viel Flexibilität für Produkte und Kreativität für die Einrichtung Ihres Ladens. Sie können kombinieren wie Sie möchten, aber achten Sie darauf, dass es nicht zu viele Artikel auf einem Bodenständer sind und auch nicht zu viele verschiedene Hakenkränze. Es wird für den Kunden schnell unübersichtlich. Es gibt die Möglichkeit die Kränze mit einem Durchmesser von 48 cm, 60 cm und 70 cm zu wählen. Bei dem Kranz mit 60 cm gibt es noch die Varianten 12 oder 24 Einfachhaken.

4) Hakenkränze mit Doppelhaken

Diese Doppelhaken bieten für Ihre Produkte mehr Stabilität als die Einfachhaken. Mit 8 Haken sind die Hakenkränze in den Größen 48 cm, 60 cm und 70 cm bestellbar und mit 4 Haken können Sie 60 cm und 70 cm einplanen. Nehmen Sie sich auch hier Zeit, um zu überlegen, welche Wirkung die einzelnen Elemente auf den Kunden hat und wie Sie diese mit der Vielfalt noch verstärken können. Doppelhaken oder Einfachhaken - das ist hier die Frage!

5) Hakenkränze mit Widerhaken

Die Widerhaken verhindern ein Abrutschen der Bügel bzw. der Verpackung Ihres Produktes. Die Hakenkränze unterstreichen durch ihre transparente Form ein helles Ladenklima und eine gewisse Weite. Seien Sie kreativ! Denken Sie an die vielen Produkte, die Sie an diese Haken hängen können. Die Spannweite geht von Taschen über Fan Artikel zu Mützen, Schals und Geschenkartikeln.

6) Hakenkranz mit Kurzhaken

Die Kurzhaken sind mit einem Hakenkranz mit 60 cm Durchmesser erhältlich. Hier sind dann 16 Haken befestigt. Wollen Sie Tücher und Krawatten verkaufen? Oder Bademode? Setzen Sie das Zubehör für die Verkaufsständer wettbewerbsorientiert ein und Nutzen Sie die Präferenzen der Kunden, um den bestmöglichen Gewinn zu erzielen. Es könnte jemand sagen, Sie hätten die Qual der Wahl, aber Sie sollten denken, ich habe unendliche Möglichkeiten. Nutzen Sie sie! Viel Erfolg.

Richtige Positionierung von Konfektionsständern

Richtiges Positionieren von Konfektionsständern


Profi-Konfektionsständer für Profis

Diese Ausstattung für ein erstklassiges Bekleidungsgeschäft ist sehr praktisch. Aber um die Ständer optimal zu stellen und den größtmöglichen Nutzen zu erzielen sollten Sie die wichtigsten Punkte des Verkaufes beachten. Versetzen Sie sich in die Lage des Kunden! Es ist essentiell, dass Sie mit den ergänzenden Faktoren arbeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen außer der Ware selbst.
Als Zubehör für die Ständer gibt es eine Zwischenstange und eine Schutzhülle.

Setzen Sie die Konfektionsständer ins richtige Licht

Der Kunde darf nicht geblendet werden, aber trotzdem muss Licht auf die Artikel fallen. Stellen Sie den Ständer so, dass er im Rampenlicht steht und dass alle einzelnen Teile gut angeschaut werden können. Es ist ratsam einen Spiegel in unmittelbarer Nähe zum Konfektionsständer anzubringen oder aufzustellen. Dieser muss dann ebenfalls gut beleuchtet sein, um ansprechend zu wirken. Durch das Licht werden die interessanten Aspekte, z.B.. die Farbe oder Applikationen, der einzelnen Waren hervorgehoben und der Kunde kann zielgerichteter nach den gewünschten Stücken suchen.

Bauen Sie aus den Ständern einen Weg durch Ihr Geschäft

Planen Sie einen Weg für Ihre potentiellen Käufer und führen Sie sie an allen Konfektionsständern vorbei. Sicherlich können Sie zwischen Damen- und Herrenmode unterteilen, aber ansonsten lassen Sie jeden an allen Waren teilhaben. Nach jeder "Kurve" sollte ein neuer Blickfang warten und zum Kaufen verführen. Auf den Ständern ist jedes Kleidungsstück gut zu sehen und fordert den Vorbeigehenden auf, stehen zu bleiben.

Schaffen Sie Platz und Ordnung mit Hilfe der Kleiderständer

Zum einen fördert es Ihre Verkaufszahlen sehr, wenn Sie Ihrem Kunden Platz zum genauen Betrachten der Kleidungsstücke geben. Zum anderen ist es immer attraktiver für einen Käufer ein ordentliches Geschäft zu betreten. Die Ordnung ist notwendig für Übersicht, eine gute Atmosphäre und entspanntes Einkaufen.
Deshalb vermeiden Sie so viel wie möglich auf Kleiderstapel. Sobald ein Kleidungsstück herausgenommen wird und wieder hineingelegt wird, ist eine gewisse Unregelmäßigkeit zu sehen und suggeriert Unordnung. Für einen Kunden ist es am einfachsten die Waren an einem Kleiderständer auszusuchen. Er muss sie nicht hochnehmen, sondern nur den Bügel etwas zur Seite schieben und muss sie auch nicht wieder zusammenlegen. Wenn er ein Stück herausnimmt, kann er den Bügel auch leicht wieder an den Konfektionsständer zurückhängen. Bei diesem System entsteht kaum extra Arbeit für die VerkäuferInnen.





 

Gittersysteme für Ihre Ladendekoration

Gittersysteme für Ihre Ladendekoration

Design für Ihre Wände mit Dekogittern

Geben Sie Ihren Kunden ein positives Gefühl beim Einkaufen, in dem Sie die Wände Ihres Ladens mit Dekogittern versehen. Diese sind sehr gut einsetzbar zum Verschönern der Wände oder der Schaufenster. Die zur Befestigung beigelegten Dübel sind gut belastbar und ermöglichen es Ihnen, viel Material zur Dekoration anzubringen. Zum Fixieren der einzelnen Dekoartikel können Sie die hier erhältlichen Einzel- und Doppelhaken oder weitere für die Gitter vorgesehene Befestigungsarten verwenden. So bringen Sie Ihre Gestaltung der Dekogitter gut zur Geltung. In den Schaufenstern können auch einzelne Produkte oder Accessoires damit befestigt und dadurch so präsentiert werden, dass der sie dem Kunden sofort ins Auge fallen.

Formen und Farben der Dekogitter

Die Produktpalette der Dekogitter erstreckt sich über viele verschiedene Formen und Farben. Somit können Sie Ihre persönliche Einrichtung passend zu Ihrem Konzept heraussuchen und umsetzen. Treffen Sie Ihre Entscheidungen sorgfältig. Es sind folgende Formen verfügbar:
  • angespitzes Gitter
  • rechteckiges Gitter
Nutzen Sie Ihre favorisierte Form, um Ihre Dekoration optimal zur Geltung zu bringen. Um alles abzurunden sollten Sie sich auch die Farbe Ihrer Dekogitter überlegen. Hier haben Sie die folgende Auswahl:
  • weiß
  • chrom
Je nachdem welchen Stil Sie wählen, bestellen Sie das geeignete Gitter. Beide Farben sind dezent und betonen Ihre Waren ohne die Aufmerksamkeit davon abzulenken. Die schlichte Bauart der Dekogitter verleiht Ihrem Geschäft eine übersichtliche und unaufdringliche Struktur.

Perfekte Flexibilität mit Rollständern

Nutzen Sich diese rollbaren Gitterständer für die flexible Präsentation Ihrer Waren. Durch die fahrbaren Ständer können Sie immer wieder andere Blickwinkel für Ihre Kunden kreieren. Hier gibt es auch verschiedene Variationen:

  • 2- bis 4-seitige Gitterständer
  • Dreieck-Gitterständer
  • Ständer mit 4 Gittern
  • Gitterwand 180 x 160 cm
Die letzte Variation hat eine sehr große Oberfläche, die sich gut zur Dekoration eignet. Zur Befestigung sind die zugehörigen Gitterhaken gut einsetzbar. Aber auch eine Gitterkonsole oder Träger für Holz- und Glasplatten könne zur Darstellung von Produkten benutzt werden, da dieses Zubehör eine Fläche für die Artikel schafft. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, so müssen die Hut- und Mützenbügel oder die Schuhträger nicht unbedingt nur in Bekleidungsgeschäften zum Tragen kommen. Die Anhänger, ob Frontal- oder Schrägabhänger sind ebenfalls individuell einsetzbar. Ganz entscheidend ist weiterhin auch der Aspekt des Aufstellens der einzelnen Gitter im Raum. Die Dekogitterständer positionieren Sie beispielsweise als Displays im Hintergrund und begrenzen damit ein inhaltliches Thema. Verändern Sie die Aufstellung regelmäßig, wenn Sie möchten. Diese fahrbare Eigenschaft der Gitter sollten Sie nutzen, um den Eindruck zu erwecken oder zu verstärken, dass neue Ware eingetroffen ist und Ihren Laden nie langweilig erscheinen zu lassen.

 

 

 

 

Eine gute Atmosphäre schaffen

Mit Bodendrehständern eine gute Atmosphäre schaffen

Positionierung der Bodenständer

Durch eine offene und gut durchdachte Positionierung der einzelnen Bodendrehständer ist es sehr einfach ein gutes Verkaufsklima zu erreichen. Der Kunde darf nicht von zu vielen und zu eng gestellten Verkaufsständern buchstäblich daran gehindert werden in den Laden hineinzugehen. Der Weg sollte frei sein und auch den Kunden ein wenig lenken, so dass er an jedem Produkt vorbeigehen muss. Die Waren sollte gut sortiert sein nach verschiedenen Kriterien. Zum einen ist es ratsam ähnliche Produkte zusammen auf einem Ständer zu präsentieren und zum anderen spielt es eine Rolle welche Kundengruppe man ansprechen möchte. Die Sortierung nach Farben oder Warengruppe oder einer anderen Rubrik ist jedem Ladenbesitzer selbst überlassen und muss auch in der Praxis ausprobiert werden. Hier bieten die Bodendrehständer einen absoluten Vorteil, denn sie können durch ihre rollbaren Füße schnell und unkompliziert umgestellt werden.

Beleuchtung der Bodenständer

Die Beleuchtung ist nicht unbedingt gut, wenn ihr Geschäft flächendeckend hell ist. Verkaufsfördernde Lichtverhältnisse entstehen eher dann, wenn akzentuiert ausgeleuchtet wird, z.B. wenn die einzelnen Bodendrehständer angestrahlt werden. Eine zu grelle Lichtfarbe ist für die meisten Kunden sehr unangenehm und vermittelt den Eindruck direkt angeleuchtet zu werden. Die perfekte Variante sind viele Lichtquellen mit warmem weißem Licht mit einer mittleren Intensität. Dies ist besser als weniger Lampen mit stärkerem Lichtkegel.
Sogenannte Lichtinseln verschaffen ihrem Laden zusätzliche Attraktivität. Schaffen Sie Bereiche mit mal mehr und mal weniger Licht und animieren Sie so ihre Kunden sich im Geschäft zu bewegen und alles zu erkunden.
Durch diese minimalen Gestaltungsaspekte können Sie die Atmosphäre positiv beeinflussen und ihre Kunden fühlen sich in ihrem Laden wohl.

Lochblechhaken optimal nutzen

Lochblechhaken optimal nutzen

In einem Bekleidungsgeschäft

Für diese Art von Haken gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Für Ihr Bekleidungsgeschäft können Sie z.B. Accessoires an die Lochblechhaken hängen. Ob Sie nun Ohrringe, Ketten oder Haarschmuck verkaufen möchten, die Lochblechhaken sind dezent und sehr flexibel einsetzbar. Sie können die Abstände individuell an Verpackungs- und Produktgröße anpassen. Die Haken haben als Zubehör auch Etiketthalter. So ist es sehr leicht ein übersichtliches und ansehnliches Verkaufsdesign zu erstellen.

In einer Drogerie

Hier sind Lochblechhaken so gut wie gar nicht wegzudenken. Gerade die Drogerieartikel sind meistens klein und sehr vielfältig. Verschiedene Größen und Farben sind von jedem Produkt in jeder Kategorie erhältlich und müssen dem Kunden präsentiert werden, ohne dass er den Überblick verliert. Die Lochblechhaken können in der Höhe unterschiedlich platziert werden und dadurch Reihen und Spalten bilden. Die Waren kann so sortiert werden, dass ähnliche Verpackungsgrößen in der Warengruppe in eine Reihe gehängt werden, um dem ganzen Display ein System zu geben.

In einem Messestand

Die Lochblechhaken sind auch in einem Messestand sehr praktisch. Die Produkte und die Ständer können in Reichweite des Kunden platziert werden. Die Ware "Zum Anfassen" verleiht manchen Kunden ein Gefühl von Realität und sie können einen besseren Bezug zur dem jeweiligen Artikel in ihrer Hand aufbauen. Im Hintergrund des Messestandes ist es sinnvoll die größeren Produkte zu präsentieren, die dem Kunden schon von weitem ins Auge stechen und die kleineren dann direkt vor dem Kunden, damit er auch diese genau betrachten kann. Die Etiketthalter bieten auch hier viel Transparenz und geben Informationen, die dem Verkäufer im Stand nicht ablenken. Schließlich soll er Verkaufsgespräche führen und nicht unterbrochen werden, um Preisauskünfte zu erteilen.
 

Gitterständer für alle Ladentypen

Gitterständer für alle Ladentypen

Messestände

Bei diesem Ladentyp ist es sehr auffällig, dass die Gitterständer sehr flexibel über die Standfläche transportiert werden können. Falls das Ergebnis einer Messe der Verbesserung bedarf, können Sie diese Ständer immer wieder in andere Positionen bringen. Testen Sie so den optimalen Effekt auf das Publikum der Messe. Was spricht wen an und wer bleibt wann stehen - das sind Informationen, die Sie für sich sammeln sollten, um schnell und adäquat zu reagieren.
Die Bestückung der Gitterständer ist ebenfalls relevant. Halten Sie ein System ein und hängen Sie größere Produkte oder Informationsmaterial nach unten und kleineres oder schmaleres nach oben. So ist der Display übersichtlich und ansprechend.

Kleidergeschäft

Hier finden die Gitterständer gute Verwendung für die Darstellung von kleineren Gegenständen. Als Beispiel hierfür sind Hüte, mit einer entsprechenden Haltevorrichtung, oder auch Mützen, Taschen und andere Accessoires. Die große Displayfläche bietet den Kunden einen Überblick über die Waren. Farben und Formen der Produkte sind gut erkennbar und laden zum näheren Hinsehen ein. Die Gitterständer sind selbstverständlich auch hier frei beweglich und in alles Bereichen des Geschäftes einsetzbar. Auch zur Bestückung des Schaufensters eignen sie sich hervorragend.

Buchladen

In diesem Geschäftstyp liegen die Einsatzmöglichkeiten für die Ständer vor allem im Bereich der Dekoration und zum Verkauf von kleineren Büchern beispielsweise in der Rubrik Kinderbücher. Die Gitterständer können Sie im Hintergrund aufstellen und Banner oder Verlagswerbung an ihnen anbringen. Jede Kategorie in einem Buchladen wird praktischerweise betitelt, um dem Kunden die Suche nach dem gewünschten Produkt zu erleichtern.
Für die kleinen Kunden sind Wühlkörbe mit Minibüchern perfekt zum Stöbern und wenn sie in ihrer Augenhöhe angebracht sind, überreden sie sicherlich ihre Mutter zum Hingucken und Kaufen.

Kiosk

Der Außenbereich des Kiosks ist optimal nutzbar mit den Gitterständern. Zeitschriften, Tageszeitungen und Comics können Sie sehr anschaulich an den Ständern zum Verkauf anbieten. Sie schieben die Ständer am Morgen problemlos vor den Kiosk und abends wieder zurück in einen überdachten Bereich. Vielleicht haben Sie einen Pavillion oder ein Zeltdach, wo Sie die Ständer unterstellen können. Mit Hilfe von Prospekthaltern sind Sie in der Lage auch Angeboten von Ausflugszielen in der Region oder andere Werbeflyer zu präsentieren.